Kajuitboot,, Swedish Classic Boat Pole Star

Preis: € 6.000
EU-versteuert


Informationen


Liegeplatz:
Amsterdam, Niederlande/Holland

Baujahr:
1965
Länge:
ca. 7.63 m

Breite:
ca. 2.43 m
Tiefgang:
ca. 0.80 m

Material:
Holz
Gewicht:
ca. 0 t

Schlafplätze:
2
Kabinen:
2

Motor:
Volvo Penta

Leistung PS:
175
Brennstoff:
Benzin

Tankinhalt:
ca. 0 l
Antrieb:

Marschgeschw.:
- kn
Max. Geschw.:
- kn

Reichweite:
- sm
Betriebsstd.:
-




Ausstattung

Keine weiteren Ausstattungsmerkmale

Sonstiges
Der jetzige Eigner hat das Schiff 2017 gekauft. Im April 2018 wurde das Schiff bei Jachtwerf Bouwmeester komplett restauriert. Danach wurde es nur noch ein paar Mal gesegelt. Der deutsche Eigner ist älter und hat das Schiff aufgrund der Corona-Pandemie seit zwei Jahren weder gesegelt noch betreut. Er hatte den Eindruck, dass das Schiff im Inneren in einer Halle lag. Im Sommer lag das Schiff im Wasser und im Winter war es im Inneren des Schiffes. Im Moment ist das Schiff wieder im Wasser. Es war vor 2 Wochen auf der Seite, um sich das Unterwasserschiff anzuschauen und dann stellte sich heraus, dass es Arbeiten daran gibt (siehe Fotos). Oberhalb der Wasserlinie ist ebenfalls eine starke Durchfeuchtung festzustellen. Die Gesamtreparatur durch eine Werft wird auf 17.000 Euro geschätzt. Die Holzarbeiten auf dem Deck und die Schränke sind noch in sehr gutem Zustand. Auch der Motor läuft gut. Der Grund für den Verkauf ist, dass der Besitzer wegen Covid nicht mehr reisen möchte. Ein schönes Projekt für jemanden, der die Zeit hat, das Schiff wieder in den Originalzustand zu bringen. Ein schöner klassischer Speedcruiser mit einer Achter- und einer Vorderkabine. Die ersten drei Fotos sind von nach der Renovierung im Jahr 2018. Die nächsten drei Fotos stammen aus der Zeit der Renovierung. Die nächsten 15 Fotos zeigen das Schiff in seinem derzeitigen Zustand. Hier sieht man auch deutlich den Wasserschaden. Die letzten 5 Bilder zeigen, wie das Schiff im Jahr 2019 verlassen wurde. Der jetzige Eigner hat das Schiff 2017 gekauft. Im April 2018 wurde das Schiff bei Jachtwerf Bouwmeester komplett restauriert. Danach wurde es nur noch ein paar Mal gesegelt. Der deutsche Eigner ist älter und hat das Schiff aufgrund der Corona-Pandemie seit zwei Jahren weder gesegelt noch betreut. Er hatte den Eindruck, dass das Schiff im Inneren in einer Halle lag. Im Sommer lag das Schiff im Wasser und im Winter war es im Inneren des Schiffes. Im Moment ist das Schiff wieder im Wasser. Es war vor 2 Wochen auf der Seite, um sich das Unterwasserschiff anzuschauen und dann stellte sich heraus, dass es Arbeiten daran gibt (siehe Fotos). Oberhalb der Wasserlinie ist ebenfalls eine starke Durchfeuchtung festzustellen. Die Gesamtreparatur durch eine Werft wird auf 17.000 Euro geschätzt. Die Holzarbeiten auf dem Deck und die Schränke sind noch in sehr gutem Zustand. Der Motor läuft auch gut. Ein schönes Projekt für jemanden, der die Zeit hat, das Schiff wieder in den Originalzustand zu bringen. Ein schöner klassischer Speedcruiser mit einer Achter- und einer Vorderkabine. Der Grund für den Verkauf ist, dass der Besitzer wegen Covid nicht mehr reisen möchte.




Kontakt


Anbieter:
Firma Scheepsmakelaardij Goliath BV.

Telefon:
+31 (0)515-560410

Name:

E-Mail:

Land:

Telefon:

Betreff:

Mitteilung:








© 2007-2022 by Carsten Rettig Partnerseite von boote-yachten.de, boote-suchen.de und bootesuchmaschine.de